Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen


Busfahrermangel nicht nur im Landkreis ein Problem - Bundesregierung muss handeln

Berlin/Bad Tölz-Wolfratshausen - Die Busunternehmen im Landkreis suchen dringend Personal (Bericht des Geretsrieder Merkur vom 06.02.2018). Nicht nur hier fehlen Busfahrerinnen und -fahrer. Es handelt sich laut Andreas Wagner, Sprecher für ÖPNV und Fahrradmobilität der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, um ein bundesweites Problem. Er sieht die Bundesregierung in der Pflicht, dem Busfahrermangel entgegenzusteuern. Weiterlesen


Drohende Fahrverbote: Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer baden Untätigkeit der Staatsregierung aus

Berlin/München - Zur andauernden Weigerung der bayerischen Staatsregierung die Stickstoffdioxidbelastung (NO2) wirkungsvoll zu bekämpfen, kommentiert der Obmann der Fraktion DIE LINKE. im Verkehrsausschuss des Bundestag Andreas Wagner: Weiterlesen


Gigantomanische Verkehrsprojekte stoppen – für einen sozial-ökologischen Umbau!

Berlin/München - Zu Meldungen über Zeitverzug und Kostensteigerungen bei Stuttgart 21 kommentiert der Verkehrspolitiker der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag Andreas Wagner: Weiterlesen


Andreas Wagner zum Sprecher für ÖPNV und Fahrradmobilität der Fraktion DIE LINKE. gewählt

Berlin - Nach dem der Deutsche Bundestag die parlamentarische Arbeit vollumfänglich aufgenommen hat, konnte die die Fraktion die LINKE. die parlamentarischen Gremien nun besetzen. Ich freue mich sehr darüber, dass ich als Sprecher für Öffentlichen Nahverkehr und Fahrradmobilität meine Fraktion im Verkehrsausschuss vertreten werde. Ich bedanke mich für das Vertrauen, hier künftig auch als Obmann tätig zu werden. Weiterlesen


Politischer Richtungswechsel bei Verkehrspolitik nicht erkennbar

Berlin - Den Ausgang der Sondierungsgespräche kommentiert der Verkehrspolitiker und Bundestagsabgeordnete Andreas Wagner (DIE LINKE): Weiterlesen


Neuwahlen sind auch eine Chance für eine sozialere Politik!

Berlin - Nach dem Scheitern der Sondierungsgespräche stehen die Zeichen auf Neuwahlen. Lange Zeit hat es so ausgesehen, als ob Union, FDP und Grüne das Ziel hatten, das aus ihrer Sicht Maximale aus den Verhandlungen herauszuholen. Dass die Verhandlungen heute Nacht gescheitert sind, überrascht mich. Weiterlesen


Verfehlte Förderpolitik des Freistaates ändern!

Berlin/Miesbach - „Die Übergabe von annähernd 500 000 Euro für ein privates Luxus-Spa in Weissach ist ein Beispiel für die verfehlte Förderpolitik des Freistaates“, so der Bundestagsabgeordnete der LINKEN. aus dem Wahlkreis Bad Tölz-Wolfratshausen-Miesbach Andreas Wagner. Weiterlesen


Berliner Team nimmt Arbeit auf

Berlin - Das Team steht: Am 2.November 2017 trafen sich die Mitarbeiter*innen und der neu gewählte Abgeordnete aus Geretsried, Andreas Wagner (DIE LINKE.) zu ihrer ersten Teambesprechung in den Büroräumen des Deutschen Bundestages, Unter den Linden 50. Hier hat MdB Andreas Wagner sein vorläufiges Büro. Weiterlesen